Im Mai 2021 wird es in Wien nach 2017 und 2019 zum dritten Mal eine eintägige, fächerübergreifende Fortbildungsveranstaltung für Spezialisten aus dem Bereich der Dermatologie, Pädiatrie, Pulmologie, HNO, klinischer Immunologie sowie alle anderen Interessierten zum Thema Allergie geben:

 

„Allergie in Wien“ – Medikamentenallergie

Billrothhaus, Frankgasse 8, 1090 Wien 
billrothhaus.at

29. Mai 2021, 9:00-16:00

 

Den Wünschen unseres Publikums folgend, werden wir die Veranstaltung heuer unter das Motto „Unverträglichkeit von Medikamenten/Medikamentenallergie“ stellen. Die COVID Pandemie beeinflusst unser aller Umgang mit der Organisation medizinischer Fortbildungen. Aber „The show must go on!“ und so wollen wir versuchen, mit einem an die derzeitigen Bedingungen angepassten Dreifach Konzept mit maximaler Flexibilität in jedem Fall die Abhaltung der geplanten Veranstaltung zu ermöglichen:

  • 1. als Präsenz Veranstaltung
  • 2. als Hybrid-Veranstaltung
  • 3. als reine Online Veranstaltung 

 

Um diese Flexibilität zu gewährleisten, haben wir als Veranstaltungsort dieses Mal nicht ein Wiener Hotel, sondern das traditionelle Billrothhaus der Gesellschaft der Ärzte (billrothhaus.at) gewählt. Dieses ist seit Jahrzehnten der ärztlichen Fortbildung verpflichtet und verfügt über große Erfahrung im Streaming von Veranstaltungen. Sollte die Präsenzveranstaltung ausfallen müssen, so bleibt uns also in jedem Fall die Online Veranstaltung.

Die Registrierung wird über diese Homepage zu einem späteren Zeitpunkt freigeschaltet werden.

 

Wir hoffen auf Ihr Interesse und Ihr Verständnis für eventuell notwendige, kurzfristige Änderungen.

 

Ihr Organisationkomittee

OÄ Dr. Christine Bangert, Ass.- Prof. Priv.-Doz. Dr. Julia Eckl-Dorna PhD, Univ.-Doz. Dr. Wolfgang Hemmer, Univ.-Prof. Dr. Verena Niederberger, Univ.-Prof. Dr. Zsolt Szepfalusi, Univ.-Doz. Dr. Felix Wantke und Priv.-Doz. Mag. Dr. Stefan Wöhrl